Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Debakel zum Abschluss

Debakel zum Abschluss

30.Spieltag

TSV Neuenstadt – Spvgg Oedheim 1:8 (1:3)

Debakel zum Abschluss!

Ersatzgeschwächt trat der TSV zu Hause gegen die Spielvereinigung aus Oedheim an. Bereits in der 7. Minute ging der Gast in Führung. In der ersten Hälfte gab es Chancen hüben wie drüben, welche die Spvgg aber effektiver nutzte. Nach dem 0:2 Mitte der ersten Halbzeit, konnte Niklas Obertautsch nach einer halben Stunde durch einen Foulelfmeter verkürzen. Kurz darauf konnten die Gäste den alten 2-Tore- Vorsprung aber wieder herstellen. Es stand nach 45 Minuten 1:3.

Was dann nach dem Seitenwechsel seitens des TSV geboten wurde, war katastrophal und desolat. Die Oedheimer erzielten nach einer Stunde das entscheidende 1:4 und in der Schlussviertelstunde noch 4 (!!!) weitere Treffer zum 1:8-Endstand. Speziell die letzten 15 Minuten sollten dem ein oder anderen Spieler mal zu denken geben, ob er sonntagnachmittags am richtigen Fleck ist. Die Defensivarbeit wurde, wie in zu vielen Saisonspielen, teilweise völlig vernachlässigt.

Aufstellung: Gysin – Schenk, J.Chandran, Glöggl, Schill – Müller, Hofmeister, Stettner, C.Chandran – Obertautsch, Özdemir; AW: Friede, Grünagel,Feuchter, Hönig

Der TSV beendet die Saison auf dem letzten Tabellenplatz, bleibt aber trotzdem in der Kreisliga A.

Jetzt heißt es Mund abputzen und zur Vorbereitung auf die neue Saison neu anzufangen!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Fans, Sponsoren und Gönnern, die uns auch in dieser schweren Saison unterstützt haben!

Das erste Spiel der Saison 17/18 findet am 27. August statt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*