Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Derbysieg

Derbysieg

14. Spieltag

TSV Neuenstadt – SGM Stein/Kochertürn II  2:0 (0:0)

Im Stadtderby wollte der TSV nach dem Auswärtssieg in Gundelsheim unbedingt nachlegen. Es entwickelte sich das erwartet schwere Spiel gegen das Tabellenschlusslicht. Die SGM hielt stark dagegen und die Heimelf kam nicht richtig in die Partie. In der ersten Hälfte gab es auf beiden Seiten nur wenige Torchancen, viele Zweikämpfe im Mittelfeld prägten das Derby auf tiefem Boden. Der TSV hatte zwar die besseren Möglichkeiten, die Gäste waren aber ein gleichwertiger Gegner.

In Hälfte zwei ein ähnliches Bild: Der TSV machte viele Fehler im Spielaufbau und spielte nicht zwingend nach vorne. Die SGM hatte jetzt sogar die gefährlicheren Situationen vor dem gegnerischen Gehäuse und wären nicht unverdient nach einem Lattentreffer fast in Führung gegangen. Danach die Riesenmöglichkeit für den TSV zur Führung, doch Johnath Chandran vergab aus kurzer Distanz. In der Schlussphase deutete Vieles schon auf ein Unentschieden hin. Doch dann endlich einer der wenigen gelungenen Kombinationen des TSV und der Gästekeeper konnte Selcuk Yilmaz nur durch ein Foul stoppen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Edin Velija zehn Minuten vor dem Ende zum Führungstreffer. Kurz vor dem Ende war es dann erneut Edin Velija der nach einer schönen Einzelleistung für die Entscheidung sorgte. Letztendlich zählen die drei Punkte – gegen einen Gegner, der sich einen Punkt verdient gehabt hätte.

Aufstellung: Gysin – Lumpp, Rüdele, Demir, Hermann – Micha Schieferdecker, Hönig, Heckmann, Edin Velija, Chandran – Hartmann; AW: Jenette, Nied, Yilmaz, Celik, Kovacs

Letztes Spiel der Hinrunde:

Sonntag, den 7. Dezember 14.00 Uhr

Eintracht Obergriesheim – TSV Neuenstadt

Reserve 12.15 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*