Startseite » Fußball » Jugendfußball » E-Jugend beim Heimturnier in der Helmbundhalle
E-Jugend beim Heimturnier in der Helmbundhalle

E-Jugend beim Heimturnier in der Helmbundhalle

Hallenturnier in Neuenstadt

 

Am 15.01.2017 spielte ein Teil unserer E1 Jugend ihr erstes Hallenturnier 2017 in der Helmbundhalle in Neuenstadt. Das Turnier fing leider durch den starken Schneefall verspätet an.

Im 1. Spiel traf der TSV gleich auf einen der späteren Finalteilnehmer, den SC Amorbach 1. Die Jungs hielten ganz gut mit, aber kurz vor Schluss des Spieles ließ die Konzentration nach und leider nutzte der Gegner dies zum 4 zu 1 Endstand. In der 2. Partie steigerten sich die Kicker des TSV´s. Das bekam die Mannschaft der SGM Schöntal II zu spüren. Bedauerlicherweise blieben in diesem Spiel viele Torchancen ungenutzt. Doch kurz vor dem Schlusspfiff erlöste uns Luca Matijas mit dem 1 zu 0 Siegtreffer. In der 3. Begegnung trafen wir auf die SGM Untergriesheim II. Es war ein Spiel auf ein Tor. Nach kurzer Spielzeit führten unsere Jungs mit 2 zu 0. Durch zwei Leichtsinnsfehler in der Abwehr bekamen wir unglücklicherweise 2 Gegentreffer kurz vor dem Spiel Ende, der Endstand lautete 2 zu 2.

Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf die SG Rohigheim/Sennfeld. In diesem Spiel war uns der Gegner immer einen Schritt voraus, sodass wir eine 2 zu 0 Niederlage hinnehmen mussten.

Leider konnten wir uns für die Zwischenrunde nicht qualifizieren, da uns nur 1 Punkt zum weiter kommen fehlte.

Nichts desto trotz war es eine super Mannschaftsleistung an diesem Tag.

Ein Dankeschön noch an die E2 Spieler Maxim Schal und Paul Spielmann, die unsere E1 an diesem Tag unterstützen.

 

Es spielten: Paul Spielmann(TW), Florian Sallmann(1), Luca Matijas(1), Valentin Gera(1), Martin Warsitz, Willi Wohlbach und Maxim Schal.

Das nächste E1-Jugend Hallenturnier findet am 28.01.2017 um 12:00 Uhr in Neuenstadt statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*