Startseite » Fußball » F-Junioren-Spieltag am 12.04.2014

F-Junioren-Spieltag am 12.04.2014

Mit großer Erwartung reiste unsere F-Jugend ins Weinsberger Tal, nach Willsbach, wo endlich der erste große Freiluftspieltag statt fand. Der langgewachsene Rase ähnelte teilweise einer Wiese, nichts desto trotz beförderten unsere Nachwuchskicker das Leder einige Male ins Netz.
Im ersten Spiel beherrschten wir Ball und Gegner zu belieben und setzten das in der Woche zuvor trainierte Kombinationsspiel hervorragend um. Somit kamen wir über schön vorgetragene Flankenläufe von Silas Armut zu einer schnellen 2:0 Führung. Derselbige belohnte sich dann mit 2 erzielten Toren von halbrechts. Am Ende stand es verdient 4:0 für uns.
Spiel 2 gegen Heinriet/Untergruppenbach verlief zunächst ähnlich wie das erste Spiel aufhörte. Nach 2 Min. führten wir bereits mit 2:0 durch Matteo und Silas Armut. Danach allerdings verloren wir unsere Linie, verloren plötzlich sämtliche Zweikämpfe und kassierten Gegentor um Gegentor.
Heinriet siegte schließlich mit 3:2.
Nun in Spiel 3 ging es gegen unseren Nachbarn aus Oedheim. Die Vorzeichen waren klar: Oedheim trat ausschließlich mit Jahrgang 2005 und jeder Menge Mädelspower an.
Wachgerüttelt durch die vorherige Niederlage, zeigten die Jungs die ríchtige Einstellung und es entwickelte sich ein schnelles und kampfbetontes Spiel. Hervorzuheben ist unser Matteo, der gleich zweimal eine Führung der Oedheimer ausglich. Am Ende war es jedoch wieder der Gegner, der mit 3:2 vom Platz ging.
Spiel Nr. 4  gegen Erlenbach fiel mit 1:0 für uns noch gnädig für den Gegner aus. Hätten wir die klaren Möglichkeiten alle verwertet, wäre der Sieg wohl etwas höher ausgefallen.
Im letzten Spiel unterstrichen wir nochmal unsere Dominanz im Mittelfeld und kombinierten uns zu einem niemals gefährdeten 3:0 Kontersieg
Hervorzuheben ist noch unser Torspieler Mark Friedle, der seine Sache hervorragend machte. 3 Spiele zu Null spricht für sich.
Es spielten: Mark Friedle, Silas Armut (4), Silas Franke (2), Jonathan von Olnhausen, Matteo Haas (6), Willi Wohlbach, Efe Pamucouglu, Dennis Belsch, Ben Ventzke

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*