Startseite » Fußball » Fußball » F2 Hallenturnier
F2 Hallenturnier

F2 Hallenturnier

Die F2 musste diesmal am 15.11.2014 zu Ihrem 2. Hallenspieltag der WFV-Runde nach Untereisesheim reisen. Leider erwarteten uns ziemlich schwere Spiele an diesem Tag. Unsere Mannschaft und der SC Amorbach waren die einzigen Teams mit dem Jahrgang 07. Aber unsere Kicker des TSV ließen sich davon nicht demotivieren und freuten sich auf das 1. Spiel gegen den TSV Brettach. Es verlief auf Augenhöhe. Unsere Jungs erspielten sich durch schöne Pässe Torchancen, die leider durch den gut haltenden Torspieler des TSV Brettach vereitelt wurden.  Kurz vor Schluss tauchte Dimitri Richter vor dem gegnerischen Tor auf und verfehlte das Tor leider um Haaresbreite. Somit endete diese Begegnung 0 zu 0. In der 2. Partie ging es gegen den SC Amorbach. Es war ein sehr schnelles Spiel von beiden Mannschaften. Die Startformation Noa, Noah, Kim, Marvin und Lukas wollten ziemlich zügig die 1 zu 0 Führung für uns erzielen, aber die Abwehrreihe der Amorbacher hielt sehr gut dagegen, sodass es kurz vor Schluß immer noch 0 zu 0 stand. Doch leider bekamen wir durch eine Unaufmerksamkeit bei einem Eckball das 1 zu 0.  Die Zeit reichte nicht mehr um den Ausgleich zu erzielen und so verloren wir das Spiel mit 0 zu 1. Die Niederlage verdrängt, ging es gegen die Mannschaft von Obersulm. Es dauerte nicht lange, da kamen Robin, Wadim und Maxim zu Ihren Torchancen, die leider wie schon öfters auf diesem Spieltag vergeben wurden. Obersulm setzten mehrere Konter, die durch unseren Keeper Marvin Schmidt abgewehrt wurden. Kurz vor Schluss des Spieles belohnten  unsere Jungs ihre tolle Leistung mit einem Tor. Es war Noa Rauh, der den Ball schön mit der Hacke für Noah Ruhnke ablegte und Noah schob den Ball in das lange Eck zum 1 zu 0 Sieg ein. In der 4. Partie ging es gegen die TG aus Böckingen. Es war ein Spiel auf ein Tor und das auf unseres. Unsere Kicker lieferten sich eine richtige Abwehrschlacht vor unserem 7 Meterraum. Sie schafften es über längere Zeit den Ball von unserem Tor fern zu halten, doch gelang es der TG 3 Treffer zu erzielen. Der Anschlusstreffer durch Romero Greco blieb uns auch leider verwehrt. So verloren wir das Spiel 3 zu 0. Im letzten Spiel ging es gegen die spielstärkste Mannschaft an diesem Tag, den SV Massenbachhausen. Unsere Spieler des TSV gestalteten die Partie bis zur Hälfte der Spielzeit ziemlich offen. Mit einem Unentschieden war Massenbachhausen nicht zufrieden und legte noch eine Schippe drauf. Wir stemmten uns noch mit letzter Kraft gegen die drohende Niederlage, konnten sie aber bis zum Spielende nicht verhindern. So unterlagen wir 3 zu 0. Den Spielern: Marvin, Lukas, Noa, Noah, Dimitri, Wadim, Kim, Maxim, Romero und Robin muss man ein ganz tolles Lob aussprechen für die starke kämpferische und spielerische Leistung an diesem Tag. Und lasst den Kopf wegen den Niederlagen nicht hängen: aus jeder Niederlage lernt man!!!!   Es spielten(Tore): Marvin Schmidt(TW),  Lukas Richter, Robin Damer, Wadim Richter, Noa Rauh, Dimitri Richter, Kim Küstner, Maxim Schal, Romero Greco, Noah Ruhnke(1).   Das nächste F-Jugend Hallenturnier findet am 07.12.2014 in Amorbach statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „Fussballer“ anzufeuern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*