Startseite » Fußball » Jugendfußball » F2 Spieltag in Oedheim
F2 Spieltag in Oedheim

F2 Spieltag in Oedheim

Diesmal spielte eine motivierte Mannschaft der F2 auf Ihrem 3. Spieltag der Frühjahrsrunde in Oedheim.

5 Spiele gab es an diesem Tag zu meistern. In der 1. Partie ging es gegen die Mannschaft SV Sülzbach 2. Leider verschliefen unsere Jungs die ersten Minuten des Spiels, sodass es nach der Hälfte der Spielzeit schon 3 zu 0 gegen uns stand. Zum Ende des Spiels kamen Sie besser ins Spiel und gestalteten es offen, aber es reichte nicht zum Anschlusstreffer. So verloren wir das Spiel 3 zu 0.

Das 2. Spiel bestritten wir gegen den TSV Lehrensteinsfeld 2. Neu formiert und guter Dinge starteten wir in dieses Spiel. Es war ein ausgeglichenes Spiel, bis zu den Schlussminuten. Durch unglückliche Stellungs- und Abspielfehler ermöglichten wir dem Gegner 3-mal den Ball in unserem Tor zu versenken. Kurz vor Schluss markierte Wadim Richter mit einem tollen Solo auf der rechten Seite den Anschlusstreffer zum 3 zu 1 Endstand.

In der 3. Begegnung trafen wir auf die SG Gundelsheim 2. Unsere Kicker von TSV wollten jetzt die 2 Niederlagen vergessen und zeigten von Beginn an eine ganz andere Einstellung zum Spiel. Sie ließen Ball und Gegner laufen. Das 1 zu 0 markierte Lukas Richter, durch eine schöne Vorlage von Noa Rauh. Dimitri Richter erhöhte auf 2 zu 0. Er wurde von Noah Bauer toll im 9 Meterraum angespielt. Jetzt legten unsere Stars vom TSV noch eine Schippe drauf. Wadim Richter schickte Romero Greco, durch einen schön Pass, auf den Weg zum 3 zu 0 und Romero versenkte den Ball. Kurz darauf war es Elias Müller, der wiederrum Romero im 9 Meterraum toll in Szene setzte, der dann zum 4 zu 0 Endstand ein netzte.

Im 4. Spiel ging es gegen den Gastgeber Spvgg Oedheim 2. Es war ein Spiel auf Messers Schneide.

Es gab Torraumszenen auf beiden Seiten, es war klar: Wer den ersten Treffer im Spiel macht, der wird das Spiel gewinnen. Das Glück war diesmal auf unserer Seite. Es war Lukas Richter, der mit einem tollen Solo zwei Gegenspieler ausspielte und noch so viel Übersicht vor dem Tor bewies, dass er mit einen schönen Querpass vor dem Oedheimer Tor Dimitri Richter anspielte und Dimi den Ball zum 1 zu 0 Sieg über Oedheim verwandelte.

Nur mit einem Spiel Pause ging es im letzten Spiel gegen MSV Bachenau 2. Mit 2 Siegen in Folge merkte man unseren Jungs an, dass Sie die letzte Partie auch gewinnen wollten. Sie machten von Beginn an Druck. Leider kam unsere alte Schwäche wieder zum Vorschein. Es blieben einfach zu viele Torchancen ungenutzt. Dann endlich war es Lukas Richter, der nach einem klasse Abschlag von Marvin Schmidt, die 1 zu 0 Führung machte. Postwendend bekamen wir den Ausgleich, doch unsere Kicker rauften sich nochmal zusammen. Es war dann Noah Bauer, der durch ein „Pässchen ins Gässchen“ Wadim Richter schickte und Wadim ließ sich allein vor dem Gegnerischen Torwart nicht zwei Mal bitten, das Tor zu machen. Kurz vor Schluss war der 2 zu 1 Sieg noch mal in Gefahr. Durch ein Foul im unserem 9 Meterraum an einen Bachenauer Spieler, bekamen Sie einen 9 Meter. Aber an diesem Tag war auf unserem Goali Marvin Schmidt verlass. Er hielt den 9 Meter mit einer schönen Parade und hielt unseren Sieg fest in seinen Händen.

Nach einem weniger tollen Start in diesen Spieltag, steigerten sich Marvin, Maxim, Dimitri, Wadim, Lukas, Noa, Noah, Elias und Romero, so dass Sie mit tollen 3 Siegen aus 5 Spielen heimfuhren.

Super Leistung, macht weiter so!!!

Ein Dankeschön an die Eltern und mitgereisten Fans!!!

 

 

Es spielten(Tore): Marvin Schmidt(TW), Noah Bauer, Lukas Richter(2), Maxim Schal, Dimitri Richter(2), Wadim Richter(2), Noa Rauh(2), Romero Greco(2) und Elias Müller.

 

 

Der nächste F2-Jugend Spieltag findet am 16.05.2015 in Neuenstadt statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „Fussballer“ anzufeuern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*