Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: D2- Jugend verliert unglücklich

Fußball: D2- Jugend verliert unglücklich

SV Bonfeld/Fürfeld – SGM 3:2

Bei strahlender Sonne bestritten wir am Samstag, den 25.9.21 unser erstes Auswärtsspiel der Saison gegen die SGM SV Bonfeld/Fürfeld. Die Jungs kamen sehr motiviert ins Spiel und konnten sich bereits früh Chancen erarbeiten, welche aber leider nicht vollendet wurden. Und wenn man seine eigenen Torchancen nicht macht, ist es nun mal im Fußball des öfteren der Fall, dass der Gegner dann das Tor macht, was leider auch passierte. Mit dem Gegentreffer im Nacken gaben die Jungs aber nicht auf, kämpften weiter und konnten sich nach einem schönen Spielzug einen Elfmeter verdienen, den Altin auch verwandelte. Nach der Pause bewiesen unsere Jungs, wie gut Sie kicken können und krönten einen gut ausgespielten Spielzug mit einem Tor durch Noel. Es ging auch so weiter und Altin schoss das 3 zu 1, welches aber leider aberkannt wurde. Das Pech verfolgte uns und so vergaben wir leider unsere Chancen und Bonfeld/Fürfeld schoss 2 Tore hintereinander. Nach einem nicht gegebenen Elfmeter verloren wir leider mit 3 zu 2. Jungs, die Leistung und der Kampf stimmten , nur leider spielt Glück im Fußball auch eine große Rolle, welches wir am heutigen Tage leider nicht hatten. Kopf hoch und nächste Woche geht’s auf heimischen Kunstrasen gegen den FSV Friedrichshall 2 weiter.

Es spielten: Hugo, Jonah, Erik, Noel (1) ,Altin (1) , Luis, Bastian, Lee, Ege, Luca, Darin.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*