Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: SGM B- Jugend: Erfolgreiche Eröffnung der Frühjahrsrunde

Fußball: SGM B- Jugend: Erfolgreiche Eröffnung der Frühjahrsrunde

 

SGM Neuenstadt – SGM Biberach 3:0 (0:0)

Unter Flutlicht und nass kalter Witterung, gab es auf tiefem kochertürnen Untergrund die Eröffnung der Frühjahrsrunde. Nach einer kurzen gegenseitigen Abtastphase gelang es unseren Kickern ab Mitte der ersten Halbzeit das Heft in die Hand zu nehmen. Mit schnell vorgetragenen Spielzügen konnte die taktisch diszipliniert stehende Gäste- Defensive immer wieder vor Probleme gestellt werden. Die Dominanz spiegelte sich in einigen sehr guten Torchancen wieder. Äußerst aussichtsreich scheiterten unter anderem nacheinander, Cedric Dell nach Freistoß, Nico Glaner (14.), Bryan Englert auf schöne Stafette über Nico Glaner (18.) und noch einmal Cedric Dell allein auf den Torwart zulaufend (20.). Die Druckphase verflachte zum nahenden Seitenwechsel und Biberach hätte im ersten, aber sehr energischem Gegenstoß die mangelnde Chancenverwertung der Heimelf beinahe gerächt. Der gefährliche Abschluss verfehlte das Gehäuse nur knapp (38.).

Abwechslungsreich ging es in die zweite Spielhälfte. Ein Biberacher Freistoß von halblinks tuschierte den Außenpfosten (45.). Dann verwandelte Nico Glaner einen sehenswerten Doppelpass über Nico Schenk zur ersehnten 1:0 Führung (49.). Wenige Minuten später ließ Cedric Dell, hervorragend mit einem Pass aus der Tiefe bedient, mit dem Treffer zu 2:0 den zahlreichen heimischen Anhang erneut jubeln (55.). Biberach gab nicht auf und der insgesamt nicht oft geforderte Neuenstädter Torspieler Christian Frey war in einzelnen Aktionen stets hellwach und zeichnete sich bei einem Konter besonders aus (62.). Wieder auf der Gegenseite tauchte der sonst ebenfalls gut aufgelegte Gästekeeper unter einem Eckball getreten von Nico Glaner hindurch, Cedric Dell war erneut zur Stelle und machte per Kopf den Sack zum 3:0 zu (67.). Die verbleibende Spielzeit mussten beide Teams dem kräftezehrenden Geläuf Tribut zollen. Der bis dato hohe Unterhaltungswert ließ nach, das Ergebnis blieb sicher verwaltet und der unauffällig leitende Schiedsrichter beendete die von beiden Seiten fair geführte Partie beim Stand von 3:0 (80.). Eine trotz kurzfristig krankheitsbedingte dezimierte Spielerdecke, geschlossen starke Mannschaftsleistung, macht Lust auf mehr in den kommenden Wochen.

Es spielten: Christian Frey (TS), Nico Schenk, Roman Mark, Nick Wirth, Dominik Grau, Nico Glaner, Bryan Englert, Cedric Dell, Jonas Bauer, Christian Heuser, Jonathan Scholl und Nils Schmelcher.

Vorschau:

Sonntag 25.03.2018 um 10.30 Uhr

SGM Neuenstadt – SGM Heinriet/Untergruppenbach (in Kochertürn)

Über eine zahlreiche Zuschauerunterstützung würde sich die Mannschaft wie immer sehr freuen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*