Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: SGM E1- Jugend: Spannende Aufholjagd

Fußball: SGM E1- Jugend: Spannende Aufholjagd

SGM Neuenstadt  –  TSV Ellhofen     2:2

Am Samstag, den 22.09.2018 war es endlich soweit. Unsere E1-Jugend bestritt Ihr erstes Auftaktspiel der Saison als SGM gegen den TSV Ellhofen. Spannung, hohe Erwartung sowie Nervosität spürte man bei allen Beteiligten. Wie würden sie sich schlagen? Finden sie zueinander? Sind Sie ein Team? Fragen über Fragen und sie machten es spannend! Das Spiel begann mit hohem Druck nach vorne, die Zweikämpfe wurden bestritten, viele Chancen erarbeitet, man tat sich aber schwer den Abschluss zu finden. Das Glück war leider nicht auf unserer Seite, als in der 10. Minute von links außen rein geschossen wurde, der Ball an unserem Verteidiger abprallte und für den Torwart unhaltbar zum 0:1 ins Tor gelenkt wurde. Sichtlich geschockt nach diesem Gegentreffer ließ man jetzt zu, dass Ellhofen zu ihren Chancen kam, so dass unser Keeper mit klasse Paraden Schlimmeres verhinderte. Bis zur 22. Minute. Durch einen langen Pass der gegnerischen Verteidigung auf ihre Angreifer wurde unser Torwart ausgespielt und somit zum Halbzeitstand von 0:2 erhöht. Nach einer sachlichen und klaren Ansprache an unsere Spieler ging es weiter. Man intensivierte den Druck nach vorne, aber der gewollte Abschluss kam einfach nicht zustande und auch unsere Verteidigung und Keeper waren sehr beschäftigt bis zur 41. Minute. Nach einem Dribbling von Luca Altrieth wurde er vom Torhüter im Strafraum böse gestoppt und blieb liegen. Dies wurde aber leider nicht geahndet und der Schiri ließ weiter spielen. Im Sekundentakt kam es zum Befreiungsschlag des Gegners. Dieser wurde an der Mittellinie von Marcel Nizola abgefangen. Marcel spielte einen hohen Pass, der direkt in den Lauf, sozusagen, vor die Füße von Louis Kramer kam. Er fackelte nicht lang und traf zum Anschlusstreffer von 1:2! Mit diesem hart umkämpften Tor puschten sich die Jungs noch einmal auf und ja sie machten es spannend! Die 48.min nach einem Kurzpass von Nuno Monteiro im gegnerischen Strafraum auf Gabriele Greco wurde ihm die Füße von hinten weggezogen und er wurde zu Fall gebracht. Klar dass dies vom Schiedsrichter geahndet wurde und es kam zum Strafstoß. Luca Altrieth trat an, er hatte noch eine Rechnung offen mit dem Torwart! Absolute Spannung! 2 Minuten vor Schluss! Abgebrüht wie ein Profi lief er an und verwandelte den Strafstoß durch einen stark platzierten Schuss rechts oben in die Ecke zum Tor, unhaltbar für den Torwart. Ausgleichstreffer zum 2:2. Es wurde danach noch einmal kurz brenzlig aber die Jungs verteidigten zielstrebig. Am Ende hieß es 2:2 Unentschieden. Als Sie den Platz verließen fühlte es sich wie ein Sieg an, so dass Sie mit Jubel und Beifall empfangen und damit in die Kabine begleitet wurden. Die vielen Fragen, die uns Eltern und Trainer beschäftigten waren wie weggeblasen, denn unsere Jungs lieferten die Antwort! Ja wir sind ein Team! WIR SGM!

Ein Dank geht an die Eltern für die tolle Bewirtung und an Andrea Altrieth die viel für unsere Jugend tätig ist sowie an unsere Wirte des Sportheims Kocherstation Bessina und Mirro die gemeinsam mit uns hinter unserer Jugend stehen.

Eure Trainer

Udo, Kim, Nils, Nick und Dario

Es spielten:

Henrik Bayr (Torwart), Samuel Jakubas, Marcel Nizola ( 1 Vorlage), Florent Avdiu, Niklas Schepperle, Luca Altrieth (1 Tor), Paul Schneider, Louis Kramer (1 Tor), Nicolas Kramer, Nuno Monteiro, Gabriele Greco, Noel Otremba

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*