Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Fußballer verlieren Kellerduell

Fußballer verlieren Kellerduell

  1. Spieltag

TSV Untereisesheim – TSV Neuenstadt 1:0 (1:0)

Niederlage im Kellerduell!

Der TSV fuhr auch am vergangenen Sonntag mit leeren Händen nach Hause und kassierte die 6. Niederlage in Folge. Gegen den Tabellennachbarn entwickelte sich auf dem schwer bespielbaren Untergrund von Beginn an ein kampfbetontes Spiel. Die erste größere Möglichkeit hatten die Gastgeber, doch Nico Gysin parierte glänzend. Fast im Gegenzug dann die große Chance für den TSV in Führung zu gehen, doch Besmir Imeri und Nadim Yazji scheiterten mit einer Doppelchance. Mitte der ersten Halbzeit waren es die Untereisesheimer, die schließlich das erste Tor erzielten. Durch einen Fehlpass im Defensivbereich half der TSV kräftig mit und Torwart Gysin war diesmal chancenlos.

Danach passierte in der ersten Halbzeit nicht mehr viel.

In Hälfte zwei war der TSV zwar bemüht, das Spiel noch zu drehen bzw. mindestens einen Punkt mitzunehmen, doch ließ man wie so oft die zwingenden Offensivaktionen vermissen. So erspielte sich der TSV in den gesamten 45 Minuten keine große Torchance mehr und hatte bei einem Konter und einem Pfostentreffer Glück, nicht mit 0:2 in Rückstand zu geraten. Die keinesfalls starken Gastgeber zeigten an diesem Tag die geschlossenere Mannschaftsleistung, was zum Sieg reichte.

Der TSV steht mit 7 Punkten nach 13 Spieltagen mit dem Rücken zur Wand und belegt aktuell den Relegationsplatz!

Aufstellung: Gysin – Schenk, Glöggl, Heckmann, Schill – Obertautsch, Müller, Hönig, Yazji, Chandran – Imeri; AW: Angelike, Jovanovic, Rüdele, Isac

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 27. November 14:30 Uhr

TSV Neuenstadt – Neckarsulmer Sport-Union II

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*