Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Niederlage zum Rückrundenstart

Niederlage zum Rückrundenstart

  1. Spieltag:

Spvgg Möckmühl – TSV Neuenstadt  3:1 (1:0)

Zum Rückrundenauftakt war der TSV in Möckmühl zu Gast. Aufgrund der Witterung fand das Spiel auf dem kleinen Nebenplatz statt. Der TSV stellte sich schnell auf die Bedingungen ein und kam gut in die Partie. Leider versäumte es die Freudenberger/Winkler-Elf,  in der ersten Viertelstunde in Führung zu gehen. Danach entwickelte sich ein gutes Kreisliga A- Spiel mit wenig Chancen auf beiden Seiten. Nach einer halben Stunde geriet der TSV sehr unglücklich in Rückstand, als eine verunglückte Flanke unter der Latte im langen Eck landete. Kurz vor der Halbzeit dann die dritte Großchance für den TSV, doch Tobias Hartmann konnte den Ball nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. So war der TSV in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft, lag aber mit 0:1 hinten.

Kurz nach dem Seitenwechsel dann die eiskalte Dusche: Möckmühl ging durch einen Doppelschlag mit 3:0 in Führung, der Spvgg-Torjäger verwandelte zweimal zielstrebig. Das Spiel schien entschieden. Doch der TSV steckte nicht auf und versuchte weiter nach vorne zu spielen. In dieser Phase wurde auch noch ein Elfmeter verschossen, eine halbe Stunde vor Schluss dann immerhin der 1:3 Anschlusstreffer. Es kam nochmal Hoffnung auf, doch die Bemühungen den TSV wurden auch in der Schlussphase nicht belohnt. So fuhr das Team mit leeren Händen nach Hause. Der große Unterschied an diesem Tag war die Chancenverwertung, Der TSV war keinesfalls die schlechtere Mannschaft.

Aufstellung:

Gysin – Celik, Micha Schieferdecker, Rüdele, Reinke – Hofmeister, Hönig, Chandran, Heckmann(Cem Yumruk), Hartmann(Kovacs) – Edin Velija; AW: Nied, Hermann

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 8. März  15.00 Uhr

TSV Neuenstadt – SV Lampoldshausen

Reserve 13.15 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*