Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » SGM: Drei Siege und Jahreshauptversammlung

SGM: Drei Siege und Jahreshauptversammlung

SGM siegt im Nachholspiel!

Nachholspiel 4.Spieltag

SG Bad Wimpfen II – SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn  0:5 (0:1)

Am Dienstag musste die Truppe von Alexander Stauch zum Corona-Nachholspiel nach Bad Wimpfen fahren. Nach dem ersten Sieg gegen den VFR II war man natürlich hoch motiviert, eine kleine Serie zu starten. So begann man auch das Spiel, bereits nach 2 Minuten stand Florian Schulz frei vor dem Torhüter, scheiterte allerdings und Laurend Mazrekaj konnte auch die Kugel nicht im Tor unterbringen. In der Folge verflachte das Spiel dann, bevor nach ca. 25 Minuten Bad Wimpfen das Kommando übernahm und auf das Tor von Stephan Schoch drückte. Dieser hatte jedoch einen Sahnetag und hielt an diesem Abend einfach alles. Als Jeder mit einer torlosen ersten Halbzeit rechnete, bediente Laurend Mazrekaj Flo Schulz, der mit einem traumhaften Volley-Heber die etwas glückliche Halbzeitführung erzielte.

Nach dem Seitenwechsel kam die SGM viel besser ins Spiel, presste viel höher und erspielte sich einige gute Torchancen. Nach gut einer Stunde versuchte die Heimmannschaft noch einmal alles, scheiterte aber am überragenden Schoch. In der 75. Minute war es dann Marvin Marrone, der mit dem 0:2 die Wimpfener Bemühungen beendete. Nur eine Minute später holte sich eine Wimpfener die gelb-rote Karte. In der nächsten Spielaktion erzielte dann Daniel Haußler mit dem 0:3 die Vorentscheidung.  In der 84. Minute hielt dann der unbezwingbare Schoch auch noch einen zweifelhaften Handelfmeter. Laurend Mazrekaj erzelte dann mit einem Doppelpack in der Nachspielzeit noch 2 weitere Treffer zum 0:5 Endstand.

Aufstellung: Schoch – Frisch, Benner, Hauck, Bolch – Schmelcher M. (Bezold), Dittmann (Kuhne) – Mazrekaj, Marrone, Haußler (Ehmann, S.) – Schulz (Schmelcher S.) AW: Ehmann J., Blaschka, Glaeske

SGM erneut mit 6 Punkten!

8. Spieltag

SV Lampoldshausen – SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn   1:4 (0:2)

Nach zwei Siegen in Folge wollte die SGM unbedingt nachlegen und den 3.Dreier innerhalb einer Woche einfahren. Nach einem Blitzstart führte die Stauch-Elf auch bereits nach weniger als 60 Sekunden durch ein Tor von Marvin Marrone mit 1:0. Wenig später erhöhte Markus Schmelcher mit einer wunderschönen Direktabnahme mit seinem eigentlich schwächeren rechten Fuß bereits auf 2:0. In der Folgezeit verpasste es die SGM dann den Sack schon frühzeitig zuzumachen und machte sich das Leben teilweise selbst schwer. Die ein oder andere gute Möglichkeit wurde liegen gelassen, im Spielaufbau traf man teilweise die falschen Entscheidungen und hatte zu viele Ballverluste zu verzeichnen. So waren die Gastgeber nach 45 Minuten noch im Spiel.

Lampoldshausen war in erster Linie durch Standards gefährlich, von denen die SGM zu viele zuließ. Nach einem Freistoß konnte die Heimelf durch einen Kopfball auf 1:2 verkürzen. Jetzt wurde das Spiel hitziger und die SGM war gefordert. In der 66. Minute konnte Daniel Haußler den alten Abstand wiederherstellen. Nur 5 Minuten später sorgte Markus Schmelcher mit seinem zweiten Tor für die Vorentscheidung. In der letzten Viertelstunde hatten beide Mannschaften noch Torchancen, die aber ungenutzt blieben. So stand am Ende ein verdienter 4:1 Auswärtserfolg und der dritte Sieg für die SGM in Folge zu Buche.

Aufstellung: Schoch – Bolch(Mazrekaj), Hauck(Glaeske), Benner, Frisch – Kuhne, Dittmann, Haußler, Marrone(S.Schmelcher)  – Schulz, M.Schmelcher(S.Ehmann); AW: Gurr, Bezold

Unser B-Team feierte in Biberach ein Torfestival. Das Auswärtsspiel wurde 7:4 gewonnen. Nach einer 1:0 Führung lag man zwischenzeitlich 1:3 zurück und drehte das Spiel dann nochmal. Jannik Mall traf vier Mal für die SGM, weitere Torschützen waren Marvin Kratzmüller (2) und Michael Nied.

9.Spieltag

Sonntag, den 18. Oktober

SGM I – TSV Untereisesheim   15:00 Uhr

SGM II – SGM Offenau/UFC Neckarsulm   13:00 Uhr

Jahreshauptversammlung SGM

Die Abteilungsführung lädt alle Fußballmitglieder unserer drei Vereine zur Jahreshauptversammlung am 15. Oktober ins Sportheim Stein ein.

Beginn: 19.30 Uhr

Tagesordnung:

1.Begrüßung

2.Berichte

3.Wahlen

4.Anträge

5.Sonstiges

Anträge sind bis 13.10. an Jan Trabold (jan.trabold@gmx.de) zu stellen.

Bitte die Hygiene-Regeln beachten!

Eure Abteilungsleitung

WIR.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*