Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » SGM gibt Punkte ab…

SGM gibt Punkte ab…

21. Spieltag                                                                                                                                                           

SGM verliert zweimal 2:4…                                                                                                                                                         

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn – Spvgg Möckmühl  2:4 (0:1)

Im Spitzenspiel empfing die SGM den neuen Tabellenführer aus Möckmühl. Beide Mannschaften kamen gut ins Spiel und es entwickelte sich ein ansehnliches Niveau mit den zunächst besseren Möglichkeiten für die SGM. Marvin Marrone scheiterte mit der besten Möglichkeit am guten Gästekeeper. Nach einer unübersichtlichen Situation konnte die Heimelf den Ball in der 21. Minute nicht aus der Gefahrenzone bringen und Möckmühl konnte mit 1:0 in Führung gehen. In der Folgezeit trat mehr und mehr der Schiedsrichter in den Vordergrund, die Gelben Karten saßen sehr locker und so musste die SGM noch in der ersten Halbzeit eine gelb-rote Karte einstecken. Somit musste man knapp eine Stunde in Unterzahl absolvieren.

Dies war zu Beginn der zweiten Halbzeit kaum zu merken, die SGM hielt weiterhin gut dagegen und konnte das Spiel offen gestalten. In der 70. Minute dann sogar der umjubelte Ausgleichstreffer als Florian Schulz unhaltbar ins lange Eck abzog. Die Partie war wieder völlig offen. Die Vorentscheidung fiel dann zwischen der 76. und 79. Minute: Möckmühl markierte innerhalb von vier Minuten die Treffer zwei und drei und zog auf 3:1 davon. Die SGM gab nicht auf und kam kurz vor dem Ende zum 2:3 Anschlusstreffer durch Marvin Marrone. Es keimte nochmal Hoffnung auf einen Punktgewinn auf, die jedoch in der Nachspielzeit mit dem 2:4 weg war.

Die SGM verabschiedet sich durch die Niederlage zunächst einmal von der Tabellenspitze. Auf die Leistung kann aber dennoch aufgebaut werden, bei noch neun ausstehenden Spilen kann noch Viel passieren…

Es spielten: Klärle – Hötzer, Benner, Hauck(Kuhne), Bolch – Dittmann(Blaschka), S.Ehmann(J.Mall)  – Marrone, M. Schmelcher, Sieger – Schulz(J.Ehmann); AW: Schoch, Schenk

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II – FSV Bad Friedrichshall II  2:4 (2:1)

Unser Perspektiv-Team konnte zunächst einen Rückstand drehen. Doppeltorschütze war Nico Schenk. Knackpunkt war dann leider eine gelb-rote Karte Mitte der zweiten Halbzeit. Im Anschluss spielten die Gäste ihre Überzahl aus und konnten durch drei Tore in der Schlussviertelstunde die drei Punkte mit nach Hause nehmen.

22. Spieltag

Montag, den 18. April

VFR HN II – SGM I  13:00 Uhr  Kunstrasen Frankenstadion

SGM Widdern/Olnhausen – SGM II  15:00 Uhr in Widdern

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*