Startseite » Fußball » Jugendfußball » Starker 6. Platz bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Starker 6. Platz bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Endrunde E-Jugendhallenbezirksmeisterschaften!
Am 15.1.17 fand die Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft statt.Aus 94 Mannschaften
des Bezirkes Unterland trafen sich die besten 10 Teams zum Kräftemessen in der Neckar-
westheimer Sporthalle.Wie ernst die einzelnen Teams diese Endrunde nahmen,konnte man
schon in den ersten Begegnungen spüren.Das Schiedsrichtergespann hatte alle Hände voll
zu tun.Leider ließen diese zuviele strittige Aktionen durchlaufen und waren äußerst unkon-
sequent.Entsprechend erhöhte sich der Geräuschpegel in der Halle.Nichts desto trotz starteten
wir erfolgreich ins Turnier.Mit zwei Siegen sah es zu Beginn sehr vielversprechend aus.Das dritte
Spiel verloren wir dann recht deutlich gegen Lehrensteinsfeld,wobei wir uns die Niederlage,auf-
grund des katastrophalen Abwehrverhaltens selber zuzuschreiben haben.
Das letzte Gruppenspiel sollte dann über den Einzug in die Halbfinals entscheiden. Mit einem Sieg
wären wir Gruppenerster geworden.Es ließ sich zunächst gut an.Matteo brachte uns in Führung
und im weiteren Verlauf verteidigten wir mit breiter Brust den 1:0 Vorsprung. Ca. 1.Minute vor Ende
entschied ein „Pfiff“ über unser Weiterkommen.Ein unberechtigter 7-Meter bedeutete am Ende Platz
3 in der Gruppe.Ein einziges Törchen warf uns aufgrund Punktegleichheit auf den dritten Gruppenplatz
zurück.Leider waren wir in dieser Begegnung die tragischen Helden.Denn genau vor dieser Begegnung
wurden die nicht mehr tragbaren Referees ausgetauscht.
Im Spiel um Platz 5 und 6 trafen wir nun auf die TSG Heilbronn.Zwei Teams auf Augenhöhe trafen aufein-
ander.1:1 Unentschieden war ein gerechtes Endergebnis.Im anschließenden 7-Meter-Schießen wurde ein
Stafstoß aus unerklärlichen Gründen wiederholt und bescherte uns schließlich am Ende Platz 6.
Super Leistung Jungs,wir konnten in allen Begegnungen Paroli bieten und waren stets auf Augenhöhe.
Mit einem Quentchen Glück und einem konsequenterem Gespann hätten wir noch besser abgeschnitten.
Von 94 Teams Platz Nr.6 im Unterland! Respekt,macht weiter so….
Die Ergebnisse:
TSV   Neuenstadt – Unteres Zabergäu     1:0
TSV Neuenstadt   – Bad Wimpfen             3:0
TSV Neuenstadt  – Lehrensteinsfeld        0:4
Tsv Neuenstadt –  SGM Eisesheim            1:1
 Spiel um Platz 5/6:
TSV Neuenstadt – TSG Heilbronn              3:4 n.E.
Dabei waren:
Daniel Retter (TS),Jan Martines,Silas Franke(1),Matteo Haas (4),Jonathan von Olnhausen,Silas Armut

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*