Startseite » Fußball » Jugendfußball » Unsere F-Jugend beim letzten Hallenturnier
Unsere F-Jugend beim letzten Hallenturnier

Unsere F-Jugend beim letzten Hallenturnier

Am 27.02.2016 machte sich eine Mannschaft aus zwei Jahrgängen auf den Weg zu ihrem letzten F-Jugend Turnier der Winterrunde und das bei unserem Nachbar aus Hardthausen. Es standen 3 Gruppenspiele vor den hochmotivierten Jungs, die sie auch voller Leidenschaft führten.

In der 1. Partie trafen sie auf den Turniersieger: die TG Böckingen. Es war ein schweres Spiel für die Kicker vom TSV. Die Böckinger spielten sich gekonnt den Ball zu, doch unsere, durch Kim Küstner, gut geführte Abwehrreihe ließ nur selten einen Torschuss des Gegners zu. Durch eine Unaufmerksamkeit vor unserem Tor bekamen die stark fighteten Jungs leider dann doch noch 2 Gegentreffer. Dies war zugleich der Endstand.

Im 2. Gruppenspiel ging es gegen die Mannschaft des TSV Ohrnberg. Die unglückliche Niederlage weg gesteckt, hieß es nun totaler Angriffsfußball. Laurin und Philipp vergaben leider toll herausgespielte Torchancen. Das Tor des TSV Ohrnberg war wie vernagelt. Ab und zu kam der Gegner auch vor unser Tor, doch unsere Verteidiger Jemmy und Raphael vereitelten die Angriffe, so dass unser Goali Florian in diesem Spiel nicht viel zu tun hatte.

Im letzten Gruppenspiel ging es um den Einzug ins Halbfinale. Es musste ein Sieg gegen den TSV Brettach her. So legten die Kicker des TSV auch los. Es war ein schnelles mit Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Wadim und David wurden kurz vor der Torlinie gehindert den Ball einzunetzten. So war es dann auch unser Dimi, der den Ball nach der Hälfte der Spielzeit über die Linie zum 1 zu 0 Führungstreffer brachte. Das Halbfinale war greifbar nahe, doch leider meinte es der Fußballgott nicht gut mit uns und belohnte die super Leistung der Spieler in diesem Spiel nicht. So kam es, dass durch einen Fehlpass der TSV Brettach kurz vor Ende des Spieles zum 1 zu 1 ausglich wir nicht ins Halbfinale einzogen sondern im Spiel um Platz 5 standen. So hart kann Fußball sein!

Im Platzierungsspiel um Platz 5 gegen den TSV Hardthausen II war die Enttäuschung über den nicht Einzug ins Halbfinale vergessen und mit vollen Tatendrang gingen die Kicker des TSV Neuenstadt ans Werk. Sie wollten unbedingt als Sieger vom Platz gehen und das zeigte sich an der hohen Laufbereitschaft und Zweikampfstärke aller Spieler. Dass Hardthausen nur zwei Mal vor unser Tor kam, sagt schon alles. Dann war es unser Flügelflitzer Laurin, der die Kugel aus spitzem Winkel am Torwart vorbei ins Tor brachte. Das war auch zugleich der Endstand und für uns der 5. Platz des Turnieres. Glückwunsch an alle Spieler.

Es war eine super Leistung, Florian, Kim, David, Wadim, Dimitri, Philipp, Jemmy, Raphael, Laurin und ein Dankeschön an die Eltern und mitgereisten Fans!!!

Macht weiter so!!!

Die Spielpaarungen lauteten folgender Maßen:

 

TSV Neuenstadt – TG Böckingen 0:2

 

TSV Ohrnberg – TSV Neuenstadt 0:0

 

TSV Neuenstadt – TSV Brettach 1:1

 

TSV Neuenstadt – TSV Hardthausen II 1:0

 

 

Es spielten(Tore): Florian Schmitt(TW), Dimitri Richter(1), Kim Küstner, Laurin Seebold, Wadim Richter, Jemmy Lang, David Horvarth, Raphael Seizer und Philipp Berger.

 

 

Der nächste F-Jugend Spieltag findet am 09.04.2016 statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „Fussballer“ anzufeuern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*